Spezial

TWT-TRISANA Wirbelsäulentechnik nach Gerd Stier

Die Trisana Wirbelsäulentechnik wird wegen der physiologischen Beziehung zwischen Sacrum (Kreuzbein) und dem Occiput (Hinterhauptschädel) als ganzheitliche Behandlung bezeichnet. Die TRISANA Wirbelsäulentechnik ist eine sanfte Alternative zur chiropraktorischen Behandlund von Rückenbeschwerden. Es handelst sich nicht um eine Impulsbehandlung.
Diese Therapieform ist für dei Prophylaxe gut geeignet. Die Autokorrekturmechanismen des Bewegungsapparates werden dabei mit äusserst strukturbezogenen Techniken der weichen (soften) manuellen Therapie unterstützt und gefördert. Unter Berücksichtigung der Sakro-Okzipitalpumpe werden Becken- und Wirbelsäulenstrukturen beurteilt. Man nennt es auch den Sakrla-Pump Mechanismus

Energetische Kieferentspannung (buchbar ab 15.11.2020)

Im Laufe des Tages fangen auch noch Nacken und Schultern an zu schmerzen und nachts arbeitet dann wieder der Kiefer - entweder du beisst die Zähne zusammen oder du knirschst – du bekommst Zahnschmerzen und die Spirale dreht sich immer weiter!

Mit der energetischen Kieferentspannung unterstützt du deinen Körper, die Spannung - häufig verursacht durch Stress - loszulassen. Durch die tiefe Entspannung können sich auch Falten reduzieren, dein Lächeln wird dafür umso mehr. Insgesamt stellt sich schon bei der ersten Anwendung ein Wohlbefinden ein, das durch Regelmässigkeit vertieft wird.

Deine Schultern und dein Nacken können entspannen, dein ganzer Körper findet zur Ruhe.

IMG-20171027-WA0008.jpeg
IMG-20171026-WA0020 - Kopie.jpeg